Loading...
PHOTOVOLTAIK2018-02-20T12:26:04+00:00

Benötigen Sie Unterstützung bei aktuellen oder Künftigen Projekten?

KONTAKT

PHOTOVOLTAIK

Durch erneuerbare Energien kann auf fossile Energieträgen wie Öl, Kohle oder Gas verzichtet werden. In den nächsten Jahren kann so effektiv dazu beigetragen werden, dass CO2 eingespart werden kann und einige Atomkraftwerke abgeschaltet werden.

Photovoltaik ist die direkte Umwandlung von Sonnenlicht in elektrische Energie. Es leitet sich aus dem griechischen Wort “Photon”, was Übersetzt Licht heiß, und dem Namen des italienischen Physikkers Alessandro Volta ab.

Für die Umwandlung von Sonnenlicht in elektrische Energie wird eine Solarzelle benötigt. Die Solarzelle wandelt das Licht in Gleichstorm um. Damit der erzeugte Strom genutzt werden kann muss dieser in Wechselstrom umgewandelt werden. Diese Aufgabe übernimmt der Wechselrichter.

Kurzen; Photovoltaik ist die Königsklasse den Energiewinung.

STROMSPEICHERS:

Strom aus regenerativen Energiequellen fließt nicht kontinuierlich, sondern nur dann, wenn die Sonne scheint oder der Wind bläst. Doch was, wenn gerade dann eher wenig Strom benötigt wird? Selten stimmen Energiefluss und Energiebedarf überein. Ein Problem, dass die Nutzung von Photovoltaik und Windenergie seit jeher begleitet. Strom gilt generell als schwer speicherbar, tatsächlich gibt es aber bereits heute einige verschiedene Arten von Stromspeichern: direkt und indirekt.

Batterien und Akkus: Stromspeicher für die Photovoltaik

Batterien und Akkus speichern Strom chemisch und sind hinlänglich erprobt. Doch diese Art des indirekten Stromspeichers ist – gemessen an ihren geringen Kapazitäten – vergleichsweise teuer. Bereits heute gibt es einige erprobte Stromspeicher, die für die Verwendung mit Photovoltaik Anlagen funktional sind. Die meisten jedoch sind nicht für größere Energiemengen geeignet. Klar ist aber auch, dass für eine autarke Nutzung, etwa von Photovoltaik, ein Stromspeicher unumgänglich ist.

Eigenverbrauch und Autarkie- wie viel sparen Sie durch Selbstversorgung?

Die Größe der vorhadenen- oder zu installierenden Photovoltaikanlage und der Solarbatterie sind entscheidende Faktoren für die Wirtschaftlichkeit des Systems. Der Solarspeicher Rechner ermittelt daher die optimale Dimensionierung des Solarspeichers für Ihr Dach. Auf Grundlage eines detaillierten Profils des Stromverbrauchs und der Eigenverbrauch und Autarkie- wie viel sparen Sie durch Selbstversorgung?

Die Größe der vorhadenen- oder zu installierenden Photovoltaikanlage und der Solarbatterie sind entscheidende Faktoren für die Wirtschaftlichkeit des Systems. Der Solarspeicher Rechner ermittelt daher die optimale Dimensionierung des Solarspeichers für Ihr Dach. Auf Grundlage eines detaillierten Profils des Stromverbrauchs und der Stromerzeugung durch Photovoltaik vergleicht der Solarspeicher Rechner wann wie viel Strom gespeichert oder entnommen werden kann und errechnet so, wie viel Ihres Strombedarfs Sie aus eigener Produktion decken können. Dabei präsentiert der Solarspeicher Rechner nicht nur, wie viel weniger Strom Sie aus dem öffentlichen Netz beziehen müssen, sondern auch wie viele Stromkosten Sie dadurch sparen.Der Solarspeicher Rechner berücksichtigt dabei eine jährliche Teuerungsrate für Haushaltsstrom von ca. 4,5%. Da Photovoltaik-Anlagen in der Regel mindestens 20 Jahre funktionieren, weist der Solarspeicher Rechner die voraussichtlich gesparten Stromkosten der nächsten 20 Jahre aus- eine Investition mit Zukunft. vergleicht der Solarspeicher Rechner wann wie viel Strom gespeichert oder entnommen werden kann und errechnet so, wie viel Ihres Strombedarfs Sie aus eigener Produktion decken können. Dabei präsentiert der Solarspeicher Rechner nicht nur, wie viel weniger Strom Sie aus dem öffentlichen Netz beziehen müssen, sondern auch wie viele Stromkosten Sie dadurch sparen.Der Solarspeicher Rechner berücksichtigt dabei eine jährliche Teuerungsrate für Haushaltsstrom von ca. 4,5%. Da Photovoltaik-Anlagen in der Regel mindestens 20 Jahre funktionieren, weist der Solarspeicher Rechner die voraussichtlich gesparten Stromkosten der nächsten 20 Jahre aus- eine Investition mit Zukunft.